Breitbandausbau Gemeinde Erlbach

Förderverfahren Gigabitrichtlinie:

Die Gemeinde Erlbach beteiligt sich am Breitband-Förderprogramm des Freistaates Bayern gemäß der "Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern (Bayerische Gigabitrichtlinie - BayGibitR)".

Auf dieser Seite informieren wir Sie über den aktuellen Stand des Förderprozesses und veröffentlichen die notwendigen Dokumente.

Alle weiteren Informationen zur Richtlinie sowie Hinweise sind auf www.schnelles-internet-in-bayern.de veröffentlicht.


Förderfortschritt Übersicht:

wappen-erlbach.png



Auswahlverfahren - Bekanntmachung

Die Kommune führt zur Bestimmung eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aus-/Aufbau und Betrieb eines ultraschnellen NGA-Netzes realisieren kann, ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies zweistufiges Auswahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben gemäß Nr. 7 der Richtlinie des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern (Bayerische Gigabitrichtlinie - BayGibitR) durch.

Zugrunde liegt hierfür die Richtlinie des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern (Bayerische Gigabitrichtlinie - BayGibitR).

Es handelt sich um ein interkommunales Projekt, folgende Gemeinden sind beteiligt:
Erlbach, Perach

Alle nötigen Dokumente und Informationen sind ausschließlich über die Vergabeplattform abzurufen.

Das Vergabeverfahren erfolgt elektronisch über folgende URL:

https://plattform.aumass.de/Veroeffentlichung/av17401c-eu

Erlbach, den 22.04.2022

---------------


Zweite Markterkundung - Ergebnis

Die Gemeinde Erlbach hat eine zweite Markterkundung nach Nr. 4.3 und Nr. 4.4 BayGibitR durchgeführt. Die Ergebnisse der zweiten Markterkundung können in der nachfolgenden Datei eingesehen werden.

Erlbach, den 16.05.2022

---------------


Erste Markterkundung - Ergebnis

Die Gemeinde Erlbach hat eine erste Markterkundung nach Nr. 4.3 und Nr. 4.4 BayGibitR durchgeführt. Die Ergebnisse der ersten Markterkundung können in der nachfolgenden Datei eingesehen werden.

Erlbach, den 23.05.2022

---------------


Zweite Markterkundung - Bekanntmachung 

Die Gemeinde Erlbach führt eine zweite Markterkundung durch. Wir bitten alle Netzbetreiber, sich bis spätestens 31. August 2021 an der Markterkundung zu beteiligen.

Erlbach, den 29.07.2021

---------------


Erste Markterkundung - Bekanntmachung 

Die Gemeinde Erlbach veröffentlicht gemäß Nr. 4.3 und 4.4 BayGibitR eine Befragung im Rahmen dieser Markterkundung. Wir bitten alle Netzbetreiber, sich bis spätestens 30. April 2021 an der Markterkundung zu beteiligen.

Erlbach, den 16.03.2021

---------------


Beginn Bestandsaufnahme

Gemäß der Bayerischen Gigabitrichtlinie (BayGibitR) veröffentlicht die Gemeinde Erlbach nachfolgende Dokumente zur örtlichen Breitbandversorgung. Die Adressliste wird nicht veröffentlicht, da sie mehr als 30 % der Adressen der Gemeinde enthält. Erst nach Übermittlung der unterschriebenen Verpflichtungserklärung wird die Adressliste bereitgestellt.

Erlbach, den 16.03.2021

---------------


Kontakt zur Gemeinde

VG Reischach - Gemeinde Erlbach
Herr Vitzthum
Eggenfeldener Str. 9
84571 Reischach

Tel.: 08670 / 9886-24
E-Mail: +ZKYnJSUnIuckLmLnJCKmpGYmpHXnZw@nospam

powered by:

Breitbandberatung Bayern GmbH
Alois-Senefelder-Straße 16
92318 Neumarkt i.d.OPf.
www.breitbandberatung.de

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag: 8 - 16 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Kontaktieren Sie uns:
Tel.: +49 (0) 9181 / 406 1333
E-Mail: pczLw8rlx9fAzNHHxMvBx8DXxNHQy8KLwcA@nospam

Startseite | Impressum

empty