Breitbandausbau Markt Kinding

Förderfortschritt:

Wappen des Marktes Kinding



Vertragsunterzeichnung

Der Markt Kinding hat am 22.02.2017 den Vertrag mit INEXIO unterzeichnet.

Auf dem Foto sehen Sie:

  • Am Tisch: Herr Hesse von Inexio mit Frau Bgm. Böhm
  • Hinten von links: Breitbandpaten Herr Ascher, Herr Merkl und Herr Rößner, Breitbandberatung Bayern GmbH

Kinding, den 24.02.2017




Auswahlverfahren - Ergebnis

Bekanntmachung des Marktes Kinding bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung

Der Markt Kinding beabsichtigt, mit Inexio einen Vertrag über die Planung, Ausführung und den Betrieb der Ausbaumaßnahme im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR) zu schließen.

Die Bekanntmachung der vorgesehenen Auswahlentscheidung wird nachfolgend zum Download bereitgestellt.

Download:

Kinding, den 31.05.2016




Auswahlverfahren 2 - Bekanntmachung

Bekanntmachung der Auswahl eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes

Der Markt Kinding führt ein Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in einem/mehreren von der Kommune definierten Erschließungsgebiet(en) im Rahmen der Richtlinie zur "Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie-BbR)" in der Fassung vom 10.Juli 2014, Az.:75-O 1903-001-24929/14 durch.

Interkommunale Zusammenarbeit

Der Markt Kinding arbeitet gemäß Nr. 6.6 BbR mit nachfolgenden Gemeinden interkommunal zusammen:

Markt Titting:
http://www.titting.de/Aktuelles/Pressearchiv.aspx?rssid=450A4695-B494-499B-BBF4-58DC6301CF08

Die Unterlagen der Bekanntmachung werden nachfolgend zum Download bereitgestellt.

Downloads:

Kinding, den 16.10.2015




Aufhebung des Auswahlverfahrens 1 vom 20.07.2015

Das Auswahlverfahren 20.7.2015 wird aufgehoben, weil sich das Erschließungsgebiet im Umfang geändert hat. Das Auswahlverfahren wird mit Datum vom 16.10.2015 erneut ausgeschrieben und der Lageplan angepasst (siehe oben: Auswahlverfahren 2).

Download:

Kinding, den 16.10.2015




Auswahlverfahren 1 - Bekanntmachung

Bekanntmachung der Auswahl eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes

Der Markt Kinding führt ein Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in einem/mehreren von der Kommune definierten Erschließungsgebiet(en) im Rahmen der Richtlinie zur "Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie-BbR)" in der Fassung vom 10.Juli 2014, Az.:75-O 1903-001-24929/14 durch.

Interkommunale Zusammenarbeit

Der Markt Kinding arbeitet gemäß Nr. 6.6 BbR mit nachfolgenden Gemeinden interkommunal zusammen:

Markt Titting:
http://www.titting.de/Aktuelles/Pressearchiv.aspx?rssid=450A4695-B494-499B-BBF4-58DC6301CF08

Die Unterlagen der Bekanntmachung werden nachfolgend zum Download bereitgestellt.

Downloads:

Kinding, den 20.07.2015




Markterkundung - Ergebnis

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens der Marktgemeinde Kinding im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR)

Die Marktgemeinde Kinding hat vom 15.11.2014 bis 22.12.2014 ein Markterkundungsverfahren nach Nr. 4.3 ff. BbR durchgeführt. Das Ergebnis kann dem nachfolgenden Dokument entnommen werden.

Download:

Kinding, den 20.07.2015




Markterkundung - Bekanntmachung und Beginn Bestandsaufnahme

Interkommunale Zusammenarbeit

Bitte beachten Sie im Zuge des Verfahrens, dass es sich um eine interkommunale Zusammenarbeit der drei Mitgliedsgemeinden der VG Eichstätt (Pollenfeld, Schernfeld, Walting) sowie den Marktgemeinden Titting und Kinding handelt.




Zweite bayerische Breitbandrichtlinie

Die EU-Kommission hat im Juli 2014 grünes Licht für die zweite bayerische Breitbandrichtlinie gegeben. Mit einem Finanzvolumen von 1,5 Milliarden Euro startet damit eines der größten bayerischen Förderprogramme überhaupt. Mit der neuen Richtlinie wird der maximale Förderhöchstbetrag verdoppelt und das Antragsverfahren vereinfacht. Damit kann es jetzt in den bayerischen Gemeinden endlich richtig losgehen, um schnelles Internet mit mindestens 30 MBit/s in die oft weit verstreuten Orte zu bringen.

Damit dieses Projekt möglichst zeitnah umgesetzt werden kann, haben sich die Bürgermeister der Gemeinden Pollenfeld, Schernfeld, Titting, Walting und Kinding zusammengetan und eine gemeinschaftliche Planung für ihre Gemeindegebiete in Auftrag gegeben. Im ersten Schritt erfolgt eine Aufnahme der aktuellen Versorgungssituation in den fünf Gemeindegebieten als Basis für die nach der Richtlinie vorgeschriebene Markterkundung. Damit können potentielle Anbieter ihr Interesse für einen Internetausbau bekunden. Die gewählte Vorgehensweise hat zwei Vorteile. Durch das vergrößerte Planungsgebiet über fünf Gemeinden kann ein Anbieter großzügiger, somit für die Gemeinden günstiger, planen und es gibt einen Extrabonus aus dem Fördertopf.

Die Zeitplanung sieht vor, die genannte Markterkundung bis Februar 2015 abzuschließen und anschließend einen Partner zu finden, der die erforderlichen Erschließungsarbeiten durchführt. Bis zur endgültigen Umsetzung sind natürlich noch einige Entscheidungen in den jeweiligen Gemeinderatsgremien erforderlich. Denn neben den großzügigen Fördermitteln sind natürlich auch die Gemeinden gefordert, den Ausbau finanziell zu meistern. Der Breitbandausbau auf dem "flachen Land" ist existenziell wichtig und eine wesentliche Maßnahme zur Zukunftssicherung und Daseinsvorsorge der Gemeinden.




Kontakt zur Gemeinde

Markt Kinding
Kipfenberger Straße 4
85125 Kinding

Frau Bürgermeisterin Rita Böhm
Tel.: 08467 / 8401-0
E-Mail: GX58dHxwd318WXJwd31wd343fXw@nospam

powered by:

Breitbandberatung Bayern GmbH
Alois-Senefelder-Straße 16
92318 Neumarkt i.d.OPf.
www.breitbandberatung.de

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag: 8 - 16 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Kontaktieren Sie uns:
Tel.: +49 (0) 9181 / 406 1333
Mobil: +49 (0) 151 / 57013038
E-Mail: cBkeFh8wEgIVGQQSER4UEhUCEQQFHhdeFBU@nospam

Startseite | Impressum

empty